< klima

turtle surf school

Bali Klima

Bali ist eine zu Indonesien gehörende Inseln die auf dem achten Grad südlicher Breite im Indischen Ozean liegt und ein dementsprechend tropisches Klima hat.

Das bedeutet unter anderem, dass sich die Temperaturen im Jahresverlauf kaum ändern. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen variieren zwischen den wärmsten Monaten (Oktober, November) mit rund 32 Grad Celsius und den kühlsten Monaten (Februar, März) mit 30 Grad kaum.

Auch die nächtlichen Tiefsttemperaturen bewegen sich in allen Monaten auf ähnlichem

Niveau. Sie liegen durchschnittlich zwischen 22 und 23 Grad C.

Allerdings sind dies die Temperaturen, die für die Meereshöhe gelten. Bali hat hohe Berge, die höchste Erhebung ist der über 3.100 Meter hohe Vulkan Gunung Agung. Hier herrscht zwar auch tropisches Klima mit wenig Veränderungen während des Jahres, das Temperaturniveau liegt hier aber natürlich deutlich niedriger. Nachts können die Temperaturen durchaus auf unter zehn Grad Celsius fallen und tagsüber steigen sie nicht viel höher als 20 Grad.

Klimaprägend auf Bali ist zudem der Monsunregen. Bali liegt in der innertropischen Konvergenzzone, der Südost-Monsun sorgt für eine trockene, heiße Zeit und der Nordwest-Monsun für heftige Niederschläge während der Regenzeit.

Trockenzeit herrscht auf Bali von Mai bis Oktober, während die Regenzeit von November bis März andauert. Aber die Niederschläge sind auf Bali nicht gleichmäßig verteilt. Durch das hohe Gebirge wird vor allem die Nordküste vor dem Monsunregen geschützt. Der meiste Niederschlag fällt in den Bergen selbst mit rund 3.000 Millimetern im Jahr, an der Südküste sind es rund 2.000 Millimeter, an der Nordküste dagegen lediglich 1.000 Millimeter pro

 

Bali Klimatabelle

 

 

Es gibt täglich Flugverbindungen von Europa. Die Entfernung beträgt knapp 12.000 km, die reine Flugzeit um die 12 Stunden. Preise nach Saison und Buchungszeitraum sehr unterschiedlich, am günstigsten bucht man oft 3 Monate vor dem Fliegen. Günstige Flüge bekommt man auch oft über Skyscanner

Beste Reisezeit Bali zur Besteigung des Gunung Agung

Die Besteigung des Vulkans Gunung Agung ist nur mit einem Führer möglich, gehört jedoch für ambitionierte Bergsteiger und einigermaßen trainierte Touristen gleichermaßen zum Pflichtprogramm. Der Berg Agung ragt 3142 Meter auf und besitzt nach wie vor vulkanische Aktivität, er gilt den Balinesen als heilige Stätte. Der anspruchsvolle Aufstieg zum Sunrise ist für viele Reisende ein unvergesslicher Höhepunkt.

Auch hier gilt die Trockenzeit als beste Reisezeit auf Bali, denn die Wege sind dann gut passierbar und die Sicht ist weniger getrübt. Offiziell ist ein Aufstieg in der Regenzeit sogar verboten. Man sollte den Aufstieg jedoch nicht unterschätzen: Abholung im Hotel ist meist gegen Mitternacht, nach 90 Minuten Fahrtzeit beginnt dann der rund 4stündige Aufstieg. Nach gut einer Stunde geht es dann wieder hinab.

Beste Reisezeit für Rundreisen und die Nachbarinseln Balis

Bali ist auch für Kulturinteressierte und Entdecker ein sehr interessiertes Ziel. Es besteht die Möglichkeit, ein Auto zu mieten (inklusive Fahrer um 40-50 EUR pro Tag) und diese faszinierende Insel auf eigene Faust zu erkunden. Ein beliebtes Reiseziel ist Ubud, wo man die traditionelle Kunst Balis näher kennenlernen kann. Hier kann man zahlreiche Kunstgalerien besuchen, in denen Gemälde und Skulpturen ausgestellt werden.

Außerdem bietet ein Besuch Ubuds die Möglichkeit, eine klassische Tanzaufführung zu besuchen wie den bekannten Barong-Tanz. Zu den Sehenswürdigkeiten der Insel gehören neben imposanten Reisterrassen natürlich auch eine Vielzahl an Tempeln , u.a. der Pura Besakih Tempel am Fuß des Vulkans. Diese Tempelanlage, die aus dem 8. Jahrhundert stammt, ist die größte der Insel und besitzt etwas 200 Gebäude.

Durch das Bali Klima gelten generell die trockenen Monate im europäischen Sommer als beste Reisezeit auch für Rundreisen. Wer die Ursprünglichkeit Indonesiens ein bisschen vermisst, sollte mit dem Schnellboot nach Lombok oder auf die kleinen vorgelagerten Gili Islands übersetzen. Hier herrscht noch eine ganz andere Atmosphäre und die Preise sind deutlich günstiger. Unser Tipp: das Inselchen Gili Air! 

Durch den Regen wirkt die üppige Natur auf Bali besonders frisch und liefert ein unvergessliches Schauspiel. Schönwetter ist in den Monaten August und September garantiert. Der Nachteil besteht darin, dass man mit höheren Touristenzahlen rechnen muss. Möchte man einen erholsamen Urlaub verbringen, ist außerdem ein Aufenthalt eher im Norden Balis empfehlenswert.

Auch während der Regenzeit sind hier die Regenfälle weniger heftig als im Süden der Insel, zudem gibt es deutlich weniger Touristen als in den südlichen Touristenzentren. Einen Überblick zu den klimatischen Bedingungen Balis bietet euch zudem die nachfolgende Klimatabelle. Wir wünschen euch viel Spaß auf der Insel der Götter und einen traumhaften Urlaub!

 

 

Klimatabelle Bali: Das Bali Wetter im Jahresverlauf

Januar Nacht mind.: 24.0° Celsius
Tag max.: 31.5° Celsius
Wassertemperatur: 28.5 °C
Regenzeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 5.0
Regentage: 15
Februar Nacht mind.: 24.0 °C
Tag max.: 31.0° Celsius
Wassertemperatur: 28.5 °C
Regenzeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 5.5
Regentage: 13
März Nacht mind.: 23.5° Celsius
Tag max.: 31.0° Celsius
Wassertemperatur: 28.0 °C
Ende Regenzeit
Sonnenstunden pro Tag: 6.0
Regentage: 12
April Nacht mind.: 23.0° Celsis
Tag max.: 31.5° Celsius
Wassertemperatur: 28.0 °C
Bali Übergangszeit
Sonnenstunden pro Tag: 6.5
Regentage: 7
Mai Nacht mind.: 22.5° Celsius
Tag max.: 32.0 °C
Wassertemperatur: 28.0 °C
Beste Reisezeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 7.0
Regentage: 5
Juni Nacht mind.: 22.0° Celsius
Tag max.: 31.5° Celsius
Wassertemperatur: 27.5 °C
Beste Reisezeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 7.5
Regentage: 4
Juli Nacht mind.: 21.5° Celsius
Tag max.: 31.0° Celsius
Wassertemperatur: 27.0 °C
Beste Reisezeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 7.5
Regentage: 3
August Nacht mind.: 22.0° Celsius
Tag max.: 31.5 °C
Wassertemperatur: 27.5 °C
Beste Reisezeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 8.0
Regentage: 2
September Nacht mind.: 23.0° Celsis
Tag max.: 32.0° Celsius
Wassertemperatur: 28.0 °C
Beste Reisezeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 8.0
Regentage: 2
Oktober Nacht mind.: 32.5° Celsius
Tag max.: 24.0° Celsius
Wassertemperatur: 28.0 °C
Beste Reisezeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 7.0
Regentage: 4
November Nacht mind.: 24.0° Celsius
Tag max.: 31.5° Celsius
Wassertemperatur: 28.5 °C
Klima Übergangsphase
Sonnenstunden pro Tag: 6.5
Regentage: 7
Dezember Nacht mind.: 24.5° Celsius
Tag max.: 31.0° Celsis
Wassertemperatur: 29.0 °C
Regenzeit Bali
Sonnenstunden pro Tag: 6.0
Regentage: 12

 

Die Werte der Klimatabelle Bali basieren auf Messungen und Wetteraufzeichnungen auf Bali, insbesondere Ubud, Nusa Dua und Denpasar der letzten 5 Jahre. Sie dienen vor allem als grobe Orientierung für das Bali Klima und stellen keinerlei Gewährleistung dar.